Übungen bearbeiten

Zuletzt geändert am: Januar 27, 2020
Sie sind hier:

Auf die Bearbeiten-Seite gelangen Sie durch Klick auf das Bearbeiten-Symbol  auf der Übungen-Seite.

Sollten Sie nur kleinere Veränderungen vornehmen wollen, können Sie dies auch direkt in der Druckvorschau tun (siehe auch Übungsplan fertigstellen.

Über die Lupe gelangen Sie zurück zur Übungsbibliothek.
Über den Drucker gelangen Sie in die Druckvorschau.

Die Bearbeiten-Seite

Im oberen Bildschirmteil sehen Sie verschiedene Felder.

Unter Namen des Kunden wird der gewählte Kunde angezeigt. Sollte noch kein Kunde gewählt sein, können Sie hier einen Kundennamen eintragen.

Durch Eingabe eines Namens hier wird keine Assoziation zu einem Kundeneintrag hergestellt. Die Option ist v.a. für Benutzer gedacht, die keine Pläne unter Kunden dokumentieren dürfen, den Namen aber auf dem Übungsplan angezeigt bekommen wollen. Wenn Sie den Plan ordnungsgemäss dokumentieren möchten, wählen Sie den Kunden im Kunden-Reiter
.

Titel des Übungsplans ermöglicht Ihnen die Eingabe eines Titels für Ihren Übungsplan.

Wenn Sie einen kürzlich bearbeiteten Übungsplan oder eine Vorlage bearbeiten möchten, haben Sie über die Schnellsuche hier Zugriff auf Ihre drei zuletzt gespeicherten Kundensätze und die drei beliebtesten Vorlagen. Klicken Sie dazu .
 Mehr Informationen zu dieser Option unter Kürzlich gespeicherte Übungsprogramme und beliebte Vorlagen bearbeiten.

Trainingsbeginn und Dauer der Trainingsperiode (Pflichtfeld) sind v.a. wichtig, wenn ein Übungsplan auf die Kunden-App geschickt wird, da u.a. die Dauer der Trainingsperiode zur Berechnung des erreichten Trainingswertes herangezogen wird.

Sie können die Bildreihenfolge ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste ein Bild festhalten und dann auf das Bild ziehen, dessen Platz es einnehmen soll.

Auswahl aufheben leert den aktuellen Übungsplan und Sie können mit dem Erstellen eines neuen beginnen.

Speichern als gibt Ihnen die Möglichkeit, den Übungsplan als Kundensatz oder Vorlage zu speichern.

Beachten Sie, dass beim Speichern auf der Bearbeiten-Seite Kundensätze als Entwurf gespeichert werden.

+Anmerkung fügt ein leeres Feld in den Übungsplan ein, in das Sie z.B. allgemeine Anweisungen oder Warnhinweise schreiben können. Sie können wählen, an welcher Stelle die Anmerkung eingefügt werden soll.

Die Bearbeitungsfunktionen

Im unteren Bildschirmbereich können Sie die einzelnen Übungen bearbeiten. Die folgenden Optionen werden Ihnen durch die Symbole am linken Bildschirmrand gegeben:

Zur Übung gibt es ein Video. Sie können es durch Klicken abrufen und es ist für Kunden per E-Mail und in der App abrufbar. Sollten Sie Ihrem Kunden das Video nicht mitschicken wollen, können Sie den Videolink durch Klick auf die rechte Maustaste löschen.

 Das Bild wird gespiegelt
 Das Bild wird um 90 Grad gedreht
 Sie können dem Bild Pfeile, Kreise und andere Symbole hinzufügen.
 Sie können zwischen Foto und Illustration wählen. Mit Klick auf die rechte Maustaste erhalten Sie die Option, sämtliche Bilder Als Foto oder Illustration anzeigen zu lassen.

 erlaubt Ihnen, den Schwierigkeitsgrad einer Progression auszuwählen.

 

Anweisungstexte verändern / Benutzertexte speichern

Überprüfen Sie den Anweisungstext für jede Übung.
Standardtext zeigt den von PhysioTools formulierten Ausgangstext. Sie können diesen abändern, so dass Ihre Version im aktuellen Übungsplan erscheint. Die Änderungen werden nicht gespeichert, d.h. der Standardtext für die Übung bleibt unverändert.

Wenn Sie möchten, dass Ihre eigene Textversion angezeigt wird, wenn Sie die Übung auswählen, wählen Sie Benutzertext und geben in diesem Feld Ihren eigenen Text ein. Klicken Sie auf Benutzertext speichern. So wird Ihnen in der Folge zur ausgewählten Übung immer der von Ihnen eingegebenen Text angezeigt. Das Benutzertext-Eingabefeld eignet sich auch, falls Sie nur auf Englisch vorhandene Anweisungstexte übersetzen und speichern möchten. Mit Benutzertext löschen können Sie stets zum Standardtext zurückgehen.

Sie können nur das Bild ohne Text anzuzeigen. Wählen Sie hierfür Kein Text.

Es stehen Ihnen die üblichen Schnellformatierungsoptionen  zur Verfügung. X entfernt sämtliche Formatierungen.

Unter +Neuer Wert finden Sie verschiedene Angaben – z.B. Wiederholungen oder Gewicht – die Sie in Ihren Text einfügen können. Um einen Zahlenbereich anzugeben, tragen Sie zuerst die erste Zahl ein und schreiben Sie dann einen Bindenstrich.

+ Textbaustein in der Werteliste können Sie benutzen, um schnell kurze Texte einzufügen, die Sie häufig benutzen. Diese Textbausteine werden im +Neuer Wert Drop-Down Menü angezeigt; Sie können sie jederzeit wieder löschen.

Tags:
War dieser Beitrag hilfreich?
Nein 0
Views: 145
Scroll to Top
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Datenbank.