Physiotools - Supportcenter

FAQ - Häufig gestellte Fragen

  • Übungen sind nicht auf Deutsch – woran liegt das?

    PhysioTools ist über viele Jahre gewachsen und nicht alle Anweisungstexte sind ins Deutsche vorübersetzt. Sie haben verschiedene Optionen:

    • Wählen Sie Übungen verbergen, die nicht auf Deutsch sind in den Einstellungen auf der Übungen-Seite.
    • Geben Sie in die freie Textsuche als Suchwort deutsch ein und filtern Sie so Übungen heraus, die nicht übersetzt sind.
    • Sagt Ihnen eine Übung zu, die nicht übersetzt ist, schreiben Sie selbst einen passenden Text und speichern diesen für spätere Verwendung ab.
  • Warum wird kein Anweisungstext angezeigt?

    Nicht alle Übungsanweisungen sind ins Deutsche übersetzt. Sollten Sie eine Übung wählen, deren Text nicht in der Sprache des gewählten Kunden/Ihrer Benutzersprache vorhanden ist, dann bleibt das Textfeld je nach Ihren Einstellungen entweder leer oder der Text wird in der Ausgangssprache angezeigt, also z.B. auf Englisch.

  • Im Ausdruck erscheinen Datum, Internetadresse u.ä. Wie schalte ich das ab?

    In diesem Fall geben Ihre Browsereinstellungen vor, dass diese Informationen im Ausdruck angezeigt werden sollen. Es hängt daher auch vom verwendeten Browser ab, wie Sie die Einstellung ändern.

    In Chrome klicken Sie z.B. recht oben auf das Menü und dann auf Drucken. Lassen Sie sich weiter Optionen anzeigen und überprüfen Sie, dass bei Header/Footer kein Häkchen gesetzt ist.

  • All licences in use – was bedeutet diese Fehlermeldung?

    PhysioTools Mehrbenutzerlizenzen erlauben das Anlegen einer unbegrenzten Anzahl an Benutzerkonten, aber die Anzahl der abonnierten Lizenzen beschränkt den gleichzeitigen Programmzugriff. Wenn Sie also 1 Lizenz abonniert haben, kann eine Person gleichzeitig das Programm nutzen, bei 2 Lizenzen zwei usw.

    Die Fehlermeldung erscheint, wenn gleichzeitig mehr Personen versuchen, sich in PhysioTools einzuloggen, als die Lizenzzahl erlaubt. In diesem Fall muss sich erst ein Benutzer ausloggen, bevor Sie sich einloggen können.

  • Warum sehe ich keinen QR-Code im Ausdruck?

    Administratoren können im Admin-Reiter und Allgemeine auswählen, welche Informationen in der Kopfzeile des Übungsplanes angezeigt werden. Soll ein QR-Code zum Einscannen des Übungsplanes auf ein Smartphone angezeigt werden, muss das entsprechende Häkchen gesetzt sein.

  • Ich bekomme nur Strichzeichnungen angezeigt – wo sind die Fotos?

    In den Einstellungen auf der Übungen-Seite finden Sie die Option Bevorzugte Bildversion. Wählen Sie hier Ihre Präferenz. Wenn Sie z.B. hauptsächlich Ausdrucke der Übungspläne mitgeben, können Sie Zeichnungen wählen, um Druckertinte zu sparen. Nutzen Sie dagegen hauptsächlich E-Mail oder die Kunden-App, möchten Sie Ihren Kunden u.U. lieber Fotos anzeigen lassen.

    Bitte beachten Sie, dass die gewählte Präferenz sich auf die Reihenfolge auswirkt, in der Ihnen Suchergebnisse angezeigt werden.

  • Wie logge ich mich in PhysioTools ein?

    Um sich in PhysioTools Online einzuloggen, benötigen Sie die URL (Internetadresse) der Installation Ihrer Organisation, einen Benutzernamen und ein Passwort.

    Die Internetadresse hat immer das Format [firmenname].physiotoolsonline.com.

    Sollten Sie noch kein eigenes Benutzerkonto haben, bitten Sie Ihren Admin eines für Sie anzulegen.

  • Kann ich mein eigenes Logo einfügen?

    Administratoren können Ihr Firmenlogo in PhysioTools hochladen, so dass es in der Kopfzeile der Übungspläne angezeigt wird. Sollten Sie die App nutzen, dann wird das Logo auch dort unter dem jeweiligen Übungsplan angezeigt.

    Mehr zu dem Thema lesen Sie hier in den Anleitungen für Administratoren.

  • Kann ich allgemeine Anweisungen in meinen Übungsplan einfügen?

    Es ist möglich, Übungspläne mit allgemeinen Hinweistexten zu versehen. Fügen Sie hierzu eine Anmerkung ein. Wie das geht, zeigt dieses Videotutorial.

    Lesen Sie hierzu auch den Abschnitt Übungen bearbeiten.

  • Kann ich Standardprogramme zusammenstellen?

    Sie können Vorlagen anlegen und diese als Standardprogramme oder Ausgangsbasis für individualisierte Kundenprogramme benutzen. Dieses Videotutorial zeigt, wie es geht.

    Wenn Sie ein Standardprogramm für einen Kunden individuell anpassen und unter diesem dokumentieren möchten, dann verfahren Sie wie in diesem Video gezeigt.

    Lesen Sie hierzu auch den Abschnitt Vorlagen anlegen.

    Um Ihre Standardprogramme leicht wiederzufinden, lesen Sie den Abschnitt Vorlagen finden und bearbeiten.

  • Welche Suchoptionen gibt es?

    PhysioTools bietet verschiedene Möglichkeiten, geeignete Übungen zu finden. Diese Möglichkeiten lassen sich auch miteinander kombinieren. Eine Übersicht zeigt Ihnen das folgende Videotutorial.

    Lesen Sie mehr zum Thema in unserem Abschnitt Übungen suchen.

    Um Übungen zu finden, die Sie selbst ins Programm hochgeladen haben, nutzen Sie den Suchfilter Meine.

  • Wie finde ich meine Lieblingsübungen möglichst schnell?

    PhysioTools erlaubt es, Favoriten zu markieren. Ausserdem können Sie die Suchkategorie “Von mir häufig benutzte Übungen” nutzen.

    Mehr hierzu zeigt das folgende Videotutorial.

    Im Abschnitt Übungen auswählen lesen Sie mehr zum Thema.

  • Anweisungstexte gibt es doch in verschiedenen Sprachen? Wie kann ich die Sprache wechseln?

    PhysioTools Anweisungstexte sind in bis zu 28 verschiedene Sprachen vorübersetzt. Die Sprache, die Sie beim Anlegen eines Kunden für diesen auswählen, bestimmt, in welcher Sprache die Anweisungen üblicherweise angezeigt werden.

    Für einzelne Übungspläne können Sie die Sprache auf der Bearbeiten-Seite umstellen. Dieses Videotutorial zeigt, wie es geht.

    Lesen Sie mehr zu den einzelnen Optionen in diesem Abschnitt.

  • Kann ich Übungspläne wiederverwenden?

    In PhysioTools können Sie Vorlagen anlegen, die Sie beim Anlegen von Übungsplänen für individuelle Kunden wiederverwenden können. Dieses Videotutorial zeigt, wie es geht.

    Um Vorlagen zu bearbeiten und dann als Kundensatz zu speichern, verfahren Sie wie in diesem Video dargestellt.

    Lesen Sie hierzu auch den Abschnitt Vorlagen anlegen.

  • Was ist die Kunden-App und wie wird sie benutzt?

    Die Kunden-App ist ein kostenloser Service, über den mit PhysioTools erstellte Übungspläne abgerufen und die eigene Übungsaktivität verfolgt werden kann.

    Mehr Informationen für Benutzer der App finden Sie hier.

    Mehr Informationen für Therapeuten zum Thema App finden Sie hier.

  • Was ist eine Einzelbenutzerlizenz?

    Einzelbenutzerlizenz, personalisierte Lizenz oder auf Englisch named user licence bedeutet, dass die Lizenz auf eine genannte Person läuft und diese Person sich mit eigenem Benutzernamen und Passwort einloggen kann. PhysioTools Einzelbenutzerlizenzen umfassen immer den Premiuminhalt. Weitere Benutzer können nicht angelegt werden.

  • Welche technischen Voraussetzungen gibt es für die Programmnutzung?

    Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer (Mac oder PC) mit Internetverbindung sowie eine der neuesten Browserversionen, z.B. IE 11. Wenn Sie PhysioTools Online bestellen, richten wir Ihnen eine  Installation des Systems in unserem Serverpark ein und Sie erhalten eine eindeutige URL, die zu Ihrer Installation führt.

  • In welchen Sprachen kann man das Programm nutzen?

    Die Benutzeroberfläche von PhysioTools Online ist in die folgenden Sprachen übersetzt:

    • Deutsch
    • Englisch
    • Finnisch
    • Schwedisch

    Mit kleineren Einschränkungen sind ausserdem vorhanden

    • Dänisch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Niederländisch
    • Norwegisch
    • Russisch
    • Spanisch
    • Türkisch
  • Was ist eine Mehrbenutzerlizenz?

    Mit einer Mehrbenutzerlizenz (Englisch: concurrent licence) können für mehrere Benutzer eigene Konten angelegt werden. Die Zahl der vorhandenen Lizenzen bestimmt dann, wie viele der Benutzer gleichzeitig ins Programm eingeloggt sein können.

  • Meine Organisation erlaubt kein Internet. Kann ich das Programm dennoch nutzen?

    PhysioTools setzt eine Internetverbindung voraus, da die Installationen auf unserem Server residieren. Für grosse Einrichtungen, die Software grundsätzlich nur auf Ihren internen Servern hosten dürfen, bieten wir eine Enterprise-Lösung. Hierbei handelt es sich immer um ein separates Projekt mit separaten Preisen. Für mehr Information kontaktieren Sie bitte sales@physiotools.com.

  • Gibt es Verlinkungen mit Praxissoftwarelösungen?

    PhysioTools hat Links zu verschiedenen Praxissoftwarelösungen. In Deutschland z.B. mit Theorg von der Firma Sovdwaer GmbH. Eine Liste mit Integrationspartnern finden Sie unter:

    https://www.physiotools.com/de/technischer-support/linking-partner

    Sollte Ihre Praxislösung nicht aufgeführt sein, dann kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter sales@physiotools.com.

  • Gibt es eine Kunden-App?

    Zum Lieferumfang von PhysioTools gehört die Kunden-App PT Momentum. Kunden können die mit PhysioTools zusammengestellten Übungspläne auf die App erhalten. Die App gibt es für iOS und Android und kann kostenlos aus den entsprechenden Stores heruntergeladen werden.

    Mehr zu Kunden-App sehen Sie in diesem Video.

No questions matching current filter
Scroll to Top
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Datenbank.